05_03_Karriere_Ausbildung_Bannerbild_MM_02.jpg

Ausbildung

Mit Deiner Ausbildung bei Hofmann hast Du viele Vorteile. Als einer der größten Rapid-Prototyping-Anbieter weltweit verfügen wir über die neuesten und leistungs­stärksten Maschinen, die der Markt zu bieten hat. So arbeitest Du neben konventionellen Dreh- und Fräsmaschinen zum Beispiel auch mit 3D-Druckern – einer spannenden Technologie, mit vielen neuen Möglichkeiten. Doch nicht nur im technischen Bereich haben wir vieles für Dich zu bieten. In einem der innovativsten Unternehmen der Region, benötigen wir ebenso Auszubildende im kaufmännischen Bereich.

Moderne Büroarbeitsplätze und vielfältige Aufgabenbereiche fordern Dich auch in diesen Abteilungen. Da fast alle unserer Azubis so tolle Leistungen abliefern, sind wir ganz besonders stolz auf unsere Übernahmequote von nahezu 100%!

07_03_Karrieren_Ausbildung_Was_wir_dir_bieten_MM_27.jpg

Schnupperpraktikum

Du bist Dir noch nicht sicher, wie Deine berufliche Karriere aussehen soll? Keine Sorge, das geht vielen so. Genau das ist der Grund, warum wir Dir immer die Möglichkeit eines Schnupper­praktikums bieten. Hier kannst Du Deine technischen oder kaufmännischen Fähigkeiten auf die Probe stellen und unser Unternehmen hautnah kennenlernen. 

hofmann-impulsgeber-karriere-schueler-ausbildung-werkstatt.jpg

Ausbildungszentrum

Deine technische Ausbildung startest Du bei Hofmann in unserem Ausbildungszentrum.

Auf über 400 m² wirst Du hier auf die Berufe Feinwerkmechaniker/in, Mechatroniker/in und Verfahrensmechaniker/in vorbereitet. Dafür stehen Dir modernste Maschinen zur Verfügung und erfahrene Ausbilder mit Rat und Tat zur Seite. So startest Du nach Deiner 6-monatigen Grundausbildung perfekt vorbereitet in die verschiedenen Abteilungen unseres Unternehmens.

anna-spaeth.jpg

Deine Ansprechperson

Deine Bewerbung kannst Du per Mail oder per Post an unsere Personalabteilung senden. Viel Glück!

Robert Hofmann GmbH
Frau Anna Späth
Personalabteilung

An der Zeil

696215 Lichtenfels

T: 09571-949 151
F: 09571-949 109
E: job@hofmann-imm.de

05_03_Karriere_Ausbildung_Buerokauffrau_06.jpg

Kaufmännischer Ausbildungsberuf: Kauffrau/-mann für Büromanagement

Als Kauffrau/-mann für Büromanagement sorgst Du dafür, dass in der Verwaltung alles rund läuft. Dabei organisierst und bearbeitest Du bürowirtschaftliche Aufgaben und erledigst kaufmännische Tätigkeiten wie Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverantwortung. Bei uns durchläufst Du dabei eine Vielzahl an Abteilungen:

Disposition: Hier werden Kundenaufträge angelegt, Zukaufteile eingeplant und organisiert, wann Lieferungen an unsere Kunden gehen.

Einkauf: Hier werden Rechnungen geprüft, Angebote eingeholt oder Zukaufteile bestellt.

Verwaltung: Hier werden Schreiben verfasst, Dokumente archiviert und eine Vielzahl weiterer organisatorischer Aufgaben erledigt

Buchhaltung: Hier werden Rechnungen verbucht und manchmal auch Mahnungen geschrieben.

Marketing: Hier wird sich darum gekümmert, wie wir neue Kunden gewinnen und allgemein nach außen auftreten.

Logistik: Hier werden Transporte geplant, der Wareneingang überwacht und alles für Im- und Exporte vorbereitet.

Qualitätsmanagement: Hier wird sichergestellt, dass wir unseren Kunden nur einwandfreie Produkte liefern. Dazu werden zum Beispiel Prüfberichte angefertigt.

Fakturierung: Hier werden vor allem Rechnungen geschrieben.

05_03_Karriere_Ausbildung_3D_Drucker_MM_07.jpg

Technische Ausbildungsberufe

Verfahrensmechaniker/in


Als Verfahrensmechaniker/in stellst Du Bauteile aus den unterschiedlichsten Rohmaterialien her. Dafür bereitest Du die Produktion vor und bringst mithilfe von Maschinen zum Beispiel Kunststoffe in die entsprechenden Werkzeugformen ein. Aber deine Aufgaben gehen noch weiter: die fertigen Bauteile bearbeitest Du nach und baust die Teile anschließend zusammen. Dabei hast Du stets ein Auge fürs Detail und achtest auf die perfekte Qualität Deiner Bauteile. Dafür ist natürlich auch die Wartung und Instandhaltung der Maschinen und Werkzeuge ein entscheidender Teil.

Mechatroniker/in


Als Mechatroniker/in kümmerst Du Dich darum, dass insbesondere in unserer Fertigung alles richtig funktioniert. Denn mit Deinen Kenntnissen wartest und reparierst Du den Maschinenpark, das Herzstück unseres Unternehmens. Aber damit nicht genug: weil Du stets offen für Neues bist, hilfst Du auch dabei, technische Innovationen zu entwickeln. Dafür ist es wichtig, dass Du gut mit Zahlen umgehen kannst, denn Messungen und Berechnungen werden stets zu Deinem zukünftigen Arbeitsalltag gehören.

Feinwerkmechaniker/in


Als Feinwerkmechaniker/in fertigst Du mithilfe modernster Maschinen und Werkzeuge komplexe Bauteile. Damit diese später auch perfekt zusammenpassen, stimmst Du die Anforderungen mit den Kunden ab und erstellst daraufhin Skizzen und technische Zeichnungen. Die Berufsbezeichnung Feinwerkmechaniker/in kommt nicht von ungefähr. Eine präzise Arbeit ist hier sehr wichtig, da selbst kleinste Abweichungen zu großen Fehlern beim Endprodukt führen können. Gut, dass Dir deshalb computergestützte Hilfsmittel zur Verfügung stehen. Das ist es auch, was Deine Ausbildung so spannend macht: sie ist die perfekte Balance zwischen präziser Handarbeit und modernem Hightech.

 

Fachinformatiker/in

Systemintegration: Fachinformatiker/innen für Systemintegration lernen u. a. wie man Betriebssysteme und deren Anwendungsbereiche unterscheidet, worauf man beim Testen von Systemen achten muss und wie man Programmierlogik und -methoden anwendet. 

Anwendungsentwicklung:  Fachinformatiker/innen für Anwendungsentwicklung lernen Programmiersprachen wie andere Fremdsprachen. 
Sie entwickeln betriebsinterne oder kundenorientierte Softwarelösungen, planen und betreuen bestehende Anwendungen.