Alt- und Neu verbinden - Richtfest 2018

10. Sept. 2018

Unter diesem Motto stand das gestrige Richtfest bei Hofmann.

Gefeiert wurde die Fertigstellung der Schleuse, welche den Alt- mit dem Neubau verbindet.

Beginnend mit einem traditionellen Zimmermannsspruch von Gerhard Kögel sowie der Aufstellung des Richtbaumes, folgten Dankesreden von Thomas Dechant (dhib dechant hoch- und ingenieurbau GmbH), Bernd Gierlich (Strukturdesign), Robert & Oliver Hofmann (Geschäftsführer Hofmann).

Getreu dem Motto der Festlichkeit, wurden bei spätsommerlichen Temperaturen, traditionelle Bratwürste der Metzgerei Senger sowie ausgefallene Burger des Buffalo House’s für alle Beteiligten Mitarbeiter/innen, Helfer/innen und Nachbarn serviert.

Noch ein paar Hintergrundinformationen zum Bau:

Die Nutzfläche der Robert Hofmann GmbH hat sich mit dem Neubau von 8000m2 auf 16000 m2 verdoppelt. Bei dem Bau wurden 40000m3 Erde bewegt und mehr als 9000m3 Beton in verbindung mit 700 Tonnen Stahl verbaut.

Derzeit wird noch an der neuen Betriebseinfahrt sowie dem Pförtnerhäuschen gearbeitet.

Es bleibt spannend!